Schmelzwasser und Frühlingswolle

6. März 2010 um 13:48 | Veröffentlicht in Angestrickt, Neuzugänge | 5 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Ich bin mal wieder gar nicht auf dem neuesten Stand hier. Sorry! Dafür gibt es heute was ganz Aktuelles zu sehen, nämlich Wolle, die gestern eingezogen ist, und ein neues Angestricksel. 🙂

Gestern brachte die Postfrau (die Briefträger wechseln eben ständig, langsam verliere ich den Überblick. Gestern war schon wieder eine Neue da.) ein Päckchen aus der Drachenhöhle mit den neuen Frühlingsfarben. Ich konnte einfach nicht widerstehen. 🙄

Von links sind das die Farben … und sie tanzten im Regen, Musenkuss um Mitternacht, Blätterdach und Sonnengold, Stubentiger und der März-Drache im Sack. Am liebsten würde ich gleich einen Strang anstricken, aber ich brauche Geburtstags- und Verschenkesocken, mache bei einem Knitalong mit und versuche mich an einem Laceprojekt. Ja, richtig gehört gelesen! Dazu aber ein andermal mehr.

Ein Knitalong, wo ich dabei bin, ist der anlässlich des einjährigen Bestehens der Drachenwollgruppe bei Ravelry. Moni Eckert alias Wollklabauter hat dazu ein Muster namens „Schmelzwasser“ entworfen, das nur für Gruppenmitglieder erhältlich ist. Also habe ich gestern Abend das Schmelzwasser angeschlagen, passend zum Wetter… über Nacht sind wieder ein paar Zentimeter Schnee gefallen, aber bei + 3 Grad gibt es auch reichlich Schmelzwasser… 😉

Die Wolle stammt aus einem älteren Opalabo und beweist, dass Grau nicht unbedingt eine langweilige Altherrenfarbe sein muss. Aber ich gebe zu, mit einer helleren Wolle kommt das Muster sicher noch besser zur Geltung. 🙂 Es ist übrigens ein Mystery-KAL, weiter als bis zur Ferse geht es bisher nicht. Da habe ich ja noch Zeit für die Verschenkesocken und das Laceprojekt… wenn nicht wieder was anderes dazwischenkommt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Werbeanzeigen

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.