Auf dem Sommerfest

27. Juni 2010 um 18:45 | Veröffentlicht in Unterwegs | 6 Kommentare

Gestern habe ich mich recht kurzentschlossen auf den Weg nach Hanau zu Kirsten gemacht. Ilse erzählte mir vom Sommerfest, und da alle Kinder plus Ehemann aus dem Haus waren, nutzte ich die günstige Gelegenheit. Zu meiner Überraschung war ich schon nach 25 Minuten da.

Neben Kirsten und Christopher lernte ich etliche neue Gesichter kennen, deren Namen ich bisher nur aus den Blogs oder von Ravelry kannte… Filzchen, Vivalasvegas oder Hippezippe, um nur einige zu nennen. Auch einige „alte“ Bekannte wie Ilse, Karin oder Wapiti waren da. Das Wetter spielte auch mit, so wurde es ein schöner Nachmittag. Leider habe ich die Kamera zu Hause vergessen…

Aber ein Bildchen habe ich doch, nämlich das von meinen Mitbringseln aus Hanau. :mrgreen:

Den Strang oben links habe ich spontan Anti-Depressionswolle genannt, denn die Farben knallen richtig und eignen sich hervorragend für Socken gegen Novembergrau und Winterblues. Den rechten Strang habe ich schon angestrickt, das ist ne reine Merino, die sich hervorragend anfasst und selbst bei den momentanen Temperaturen gut stricken lässt – getestet beim 4:1 gegen England. 😀

Vielen Dank an Kirsten für den schönen Nachmittag und alle Beteiligten für die gemütliche Atmosphäre!

Werbeanzeigen

Diverse Neuzugänge

23. Juni 2010 um 15:18 | Veröffentlicht in Neuzugänge | 3 Kommentare
Schlagwörter: ,

Hier sitze ich und freue mich. Ganz tolle neue Schätzchen sind heute bei mir eingezogen. 😀

Zuerst brachte die Postfrau die neuen Sommerstränge aus der Drachenhöhle.

Von links sind das der Feierabendtiger (cooler Name!), Dahlientiger, Atlantis und Punkt Punkt Punkt… in 6-fach. Klasse Farben, gell?

Gestern hatte Frau Sockengarten mich vorgewarnt, dass heute der DPD-Mann klingeln würde. Ich wusste, dass sie mir Karten für das Innu-Projekt schicken wollte. Als der DPD-Fahrer mir aber ein Päckchen in die Hand drückte, staunte ich nicht schlecht. Und beim Auspacken staunte ich noch mehr… 😯

Ist das nicht der Hit in Flaschen? Eine wunderschöne Tasche fürs Strickzeug für unterwegs, dazu ein Lacestrang in einem schönen Lilaton und ein Piepmatz-Schlüsselanhänger, auf dem steht „Leipziger Wollefest“. Aha, daher stammen die schönen Mitbringsel. Lass Dich knuddeln, Andrea, Du bist ein Schatz!

Und dann wäre da noch ein nicht-wolliger, aber genauso knuddeliger Neuzugang. Kathrin hat den Papa endlich breitgeschlagen, dass sie auch einen Zwerghamster möchte. Also teilt nun dieser kleine Kerl unser Zuhause mit uns.

Gar nicht so einfach, ein so lebhaftes Kerlchen zu knipsen! Einen Namen hat er noch nicht, die Vorschläge reichen von Flöckchen und Purzel über Fussel bis hin zu Festus. :mrgreen: Schaun mer mal, wie er dann letztendlich heißen wird…

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und einen spannenden, hoffentlich erfolgreichen Fußballabend!

Katzenjammer

21. Juni 2010 um 17:46 | Veröffentlicht in Drachenwolle | 3 Kommentare

Ganz und gar nicht zum Jammern sind meine neuen Socken. Es handelt sich um die „Katzenjammer“-Färbung aus der letzten Vollmondserie von Wolldrachen Christiane. Übrigens, diese Woche ist wieder Vollmond! :mrgreen:

Angeschlagen habe ich die Socken beim Spiel Deutschland – Australien, und prompt hat der Katzenjammer die Socceroos befallen. Letzte Woche beim Spiel gegen Serbien lief es dann nicht ganz wunschgemäß, aber gut, man kann nicht immer gewinnen… 🙄

19 2010

Wolle: Drachenwolle, Farbe „Katzenjammer“
Größe 39, 60 Maschen, Verbrauch 63 g

Schon der Strang hatte mir so gut gefallen, deshalb habe ich ihn ja bestellt. Neuderdings stehe ich irgendwie auf Orange… werde ich etwa alt? 😯 Außerdem wollte ich schon immer eine rote Katze haben… stattdessen haben wir nun ein schwarzes Raubtier.

Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche! Die Wetterfrösche haben ja versprochen, dass diese Woche der Sommer zurückkommen soll… also lasst es Euch gut gehen!

Schwer vermittelbar

13. Juni 2010 um 15:38 | Veröffentlicht in Drachenwolle | 5 Kommentare

Kaum zu glauben, ich habe in den letzten Tagen 6-fache Wolle verstrickt! Aber dort, wo die Socken hinreisen sollen, ist es im Winter bitterkalt und warme Socken sind echt nötig. Sie sind nämlich mein Beitrag für Warm Hands Network (bei Ravelry), eine Aktion für die Innu-Kids in Labrador im Norden Amerikas. Über Esther, die Schwester von Wolldrachen Christiane, die in Kanada lebt, sind diese Kontakte entstanden, und so haben wir von der Drachenwollgruppe beschlossen, auch einen Beitrag zu leisten. Die „Drachenschwestern“ koordinieren den Versand über den großen Teich. Wer mehr erfahren möchte, kann ja mal in der Drachenwollgruppe nachlesen.

Und hier sind nun die Socken. Verstrickt habe ich die Färbung „Schwer vermittelbar“ aus den letzten Magischen Momenten aus der Drachenhöhle.

und hier die Rückseite…

18 2010

Wolle: Drachenwolle 6-fach, Farbe „Schwer vermittelbar“ aus den Magischen Momenten D(r)amenwahl
Größe 40/41, 52 Maschen auf NS 3, Verbrauch 87 g

Nun bleibt noch zu hoffen, dass sich ein Innu-Teenie über diese Socken freuen wird und sie ihm/ihr gefallen und passen… 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag und einen spannenden Fußballabend!

Bunte Abosocken

9. Juni 2010 um 13:42 | Veröffentlicht in Drachenwolle, Opal-Abo | 5 Kommentare

Ich habe wieder ein Paar Socken aus dem letzten Opal-Abo fertig. Zuerst fand ich die Farbkombination mit lila und orange etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Ergebnis gefällt mir doch. Es sind richtige Gute-Laune-Socken geworden.

17 2010

Wolle von Opal aus dem Mai-Abo 2010
Größe 39, 60 Maschen, Verbrauch 64 g

Kein Knoten, kein Farbfehler, Strickspaß pur. So darf es immer sein. 🙂

Wer in hellen Vollmondnächten nicht schlafen kann, sollte sich zum Drachenhort begeben. Dort gibt es in Vollmondnächten immer was Besonderes zu entdecken. Der letzte Vollmond hat sich als „Katzenmond“ entpuppt, und deshalb haben diese zwei Stränge den Weg zu mir gefunden…

Der obere Strang heißt „Katzenjammer“, der untere „Dreimal schwarzer Kater“. Neuerdings entdecke ich meine Vorliebe für orange. Als Schal kann ich diese Farbe nicht tragen, als Socken dafür umso lieber. Und ich hätte gerne eine rote Katze, also war dieser Strang ein Muss. 😉 Und im Ernst, braucht man ein Argument, wenn einem Wolle gefällt? :mrgreen:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, genießt den Sommer!

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.