Abo-Angestricksel

11. Dezember 2010 um 11:44 | Veröffentlicht in Angestrickt | 2 Kommentare

Wenn das Opal-Abo kommt, nehme ich traditionell meistens gleich eins der neuen Knäulchen auf die Nadeln. Diesmal musste das Weißbunte unten links dran glauben. 🙂

Sieht gut aus und ist mal was Anderes. Sogar der sonst ziemlich kritischen Stephanie gefällt’s, und das will was heißen, wo sie Wolle doch sonst „voll doof“ findet. Aber das gibt sich hoffentlich auch noch. 😉

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Advertisements

Wunderbar dezent

5. Mai 2010 um 11:13 | Veröffentlicht in Angestrickt | 8 Kommentare

Natürlich musste gestern gleich eins von den Aboknäulchen auf die Nadeln. Als bekennender Lila-Fan habe ich mir das Knäuel oben rechts vorgenommen. Und was soll ich sagen… ich finde es toll!

Dezent, aber schön! Die Farbkombination mit lila und grün gefällt mir gut (auch wenn das Grün unter dem lila Streifen hier eher wie Grau aussieht). Diese Socken werden ganz sicher für mich. 🙂

Einen schönen Tag Euch allen!

Ausgeknobelt?

2. April 2010 um 14:46 | Veröffentlicht in Angestrickt | 6 Kommentare
Schlagwörter:

Das nächste KAL-Muster aus der Drachenwollgruppe ist auf den Nadeln, und schon hängt es bei mir. An der Wolle liegt es nicht, die ist wunderschön. Ich behaupte mal, das ist eine der schönsten Färbungen aus der Drachenhöhle überhaupt. Aber irgendwie bin ich mit dem Ergebnis nicht so zufrieden…

Ich kann nicht mal konkret begründen, warum ich mit dem Angestricksel hadere, besonders jetzt, wo die Wolle eine leichte Tendenz zum Wildern zeigt… aber trotzdem, ich bin nicht
100 %ig überzeugt. Was tun? Ribbeln oder gegen das Bauchgefühl weiterstricken? Die Wolle ist übrigens der Elfenhain aus der Serie „Wohin führt Ihr Weg?“.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Feiertag!

Eins geht noch…

21. März 2010 um 11:43 | Veröffentlicht in Angestrickt | 5 Kommentare
Schlagwörter:

Andreas und Tinas Wünsche waren mir Befehl. 😉 Zur Zeit habe ich ja etwas mehr Zeit zu stricken als sonst, deshalb hab ich das nächste Knäuel angenadelt.

Es ist das braun-blaue Knäulchen unten rechts. Anfangs war ich nicht so angetan, aber jetzt, wo ich „um die Ferse rum“ bin, gefällt es mir besser. Es sieht aus wie ein Zebra mit blauen und braunen Streifen. :mrgreen:

Und nun mache ich mich daran, meine WIPs abzuarbeiten. Zwei Singlesocken und zwei Angestricksel sind für mich fast schon zu viel des Guten. „Die zwei Türme“ heute Abend werden da sicher behilflich sein. 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Natürlich…

20. März 2010 um 15:31 | Veröffentlicht in Angestrickt | 4 Kommentare
Schlagwörter:

… musste gestern gleich ein Aboknäulchen auf die Nadeln. Das gehört einfach dazu, wenn das Opal-Abo kommt. 🙂

Eigentlich wollte ich zuerst das Knäuel mit lila anstricken. Aber dann sah ich bei Ravelry ein Anstrickbild und änderte meine Meinung. Das blau-rote Knäuel unten in der Mitte hat dann den Zuschlag bekommen.

Dieses Knäuel ist wieder mal ein Beispiel dafür, wie ein eher unscheinbares Knäuel einen überraschen kann. Erst mal war ich nicht so begeistert, aber je weiter ich strickte, umso besser gefiel es mir. Das werden wunderbare Socken zu dunklen Jeans. Bunte und helle Socken habe ich ja einige, aber diese dunklere Socke hat was, finde ich. Ich habe einen kompletten Rapport gestrickt, ziemlich lang diesmal.

Und nun überlege ich, ob ich weiternadeln oder noch ein Knäuel anstricken soll… schlimm, diese Neugier! :mrgreen:

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Schmelzwasser und Frühlingswolle

6. März 2010 um 13:48 | Veröffentlicht in Angestrickt, Neuzugänge | 5 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Ich bin mal wieder gar nicht auf dem neuesten Stand hier. Sorry! Dafür gibt es heute was ganz Aktuelles zu sehen, nämlich Wolle, die gestern eingezogen ist, und ein neues Angestricksel. 🙂

Gestern brachte die Postfrau (die Briefträger wechseln eben ständig, langsam verliere ich den Überblick. Gestern war schon wieder eine Neue da.) ein Päckchen aus der Drachenhöhle mit den neuen Frühlingsfarben. Ich konnte einfach nicht widerstehen. 🙄

Von links sind das die Farben … und sie tanzten im Regen, Musenkuss um Mitternacht, Blätterdach und Sonnengold, Stubentiger und der März-Drache im Sack. Am liebsten würde ich gleich einen Strang anstricken, aber ich brauche Geburtstags- und Verschenkesocken, mache bei einem Knitalong mit und versuche mich an einem Laceprojekt. Ja, richtig gehört gelesen! Dazu aber ein andermal mehr.

Ein Knitalong, wo ich dabei bin, ist der anlässlich des einjährigen Bestehens der Drachenwollgruppe bei Ravelry. Moni Eckert alias Wollklabauter hat dazu ein Muster namens „Schmelzwasser“ entworfen, das nur für Gruppenmitglieder erhältlich ist. Also habe ich gestern Abend das Schmelzwasser angeschlagen, passend zum Wetter… über Nacht sind wieder ein paar Zentimeter Schnee gefallen, aber bei + 3 Grad gibt es auch reichlich Schmelzwasser… 😉

Die Wolle stammt aus einem älteren Opalabo und beweist, dass Grau nicht unbedingt eine langweilige Altherrenfarbe sein muss. Aber ich gebe zu, mit einer helleren Wolle kommt das Muster sicher noch besser zur Geltung. 🙂 Es ist übrigens ein Mystery-KAL, weiter als bis zur Ferse geht es bisher nicht. Da habe ich ja noch Zeit für die Verschenkesocken und das Laceprojekt… wenn nicht wieder was anderes dazwischenkommt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Aller guten Dinge sind drei

9. Januar 2010 um 16:02 | Veröffentlicht in Angestrickt | 7 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Da bin ich wieder! Ich hoffe, Ihr habt das neue Jahr gut angefangen. 🙂

Ich habe gleich zu Beginn meine guten Vorsätze über Bord geworfen. :mrgreen: Eigentlich mag ich es ja nicht, wenn zu viel Angestricktes herumliegt, aber ich habe mal eine Ausnahme gemacht.

Ende letzten Jahres habe ich das zweite Sockenpaar für unseren Pastor angeschlagen, aber zwischen den Jahren hatte ich nicht wirklich viel Zeit zu stricken. Als es so kalt wurde, dachte ich mir, ich könnte noch ein Paar Socken aus etwas dickerer Wolle gebrauchen. In meinem Stash fand sich ein „wollweißer“ Strang aus dem Drachenhort, der bereits im Januar ’08 hier eingezogen ist. Also habe ich ihn flugs angestrickt. Und am 6. Januar war der Startschuss für unser gemeinsames Stricken der „Land of the Rings“-Stränge. Also habe ich Angestricksel Nr. 3 produziert. Und heute endlich geknipst – da wartet jemand sehnsüchtig auf Bilder. 😉

Von links sind das die Trekking 420 für den Pastor, der wollweiße Drachenstrang und mein „Marlborough Sounds“. Die Trekking ist mit 64 Maschen gestrickt und mustert ganz anders als das, was ich bisher bei anderen gesehen habe. Aber gut, dem Pastor wird es egal sein. Die anderen beiden Angestricksel gefallen mir gut.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Bei diesem Wetter bin ich echt froh, dass ich frei habe und nirgendwo hin muss. Also lassen wir es uns gut gehen! 🙂

Noch ein Angestricksel

10. Dezember 2009 um 12:11 | Veröffentlicht in Angestrickt | 5 Kommentare
Schlagwörter:

Ich musste noch ein Knäulchen anstricken. Ehrlich, ich musste! :mrgreen:

Meine Schwiegermutter kam gestern und schaute sich das blau-rote Angestricksel aus dem letzten Eintrag an. Es gefiel ihr gut, und sie sagte auch, dass ihr die letzten Socken, die ich ihr gestrickt hatte, auch so gut gefallen hätten. Sie hatte sie mit nach Afrika genommen und dort einer Bekannten gezeigt. Und ehe sie sich versah, hatte die Bekannte ihr die Socken abgeschwatzt.

Nun wohnt meine Schwiegermutter in Kamerun auf 1200 m Höhe, und in der Regenzeit wird es dort ziemlich kühl. 15 Grad am Morgen können ganz schön kalt sein, wenn man sonst 30 Grad gewohnt ist und keine Heizung hat, also trägt sie die Socken auch in Afrika. Hier trägt sie sie täglich. Ich habe also den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden und ihr das letzte Abo zur Auswahl vorgelegt. Sie entschied sich für das hellblaue Knäulchen oben in der Mitte. Und da sie nach Weihnachten wieder zurück nach Afrika fliegt, hab ich mich gleich an die Arbeit gemacht, damit die Socken rechtzeitig fertig werden.

Auf den ersten Blick wirkt es etwas unruhig-wuselig, aber ich finde es gar nicht schlecht. Nun bleibt zu hoffen, dass es meiner Schwiegermutter ebenfalls gefällt – und ihr nicht wieder ein paar kaltfüßige Afrikaner über den Weg laufen! 😉

Aber jetzt!

9. Dezember 2009 um 14:39 | Veröffentlicht in Angestrickt | 2 Kommentare
Schlagwörter:

Ich konnte es natürlich doch nicht lassen und habe gestern eins der Abo-Knäulchen angestrickt. Bis jetzt gefällt mir gut, was ich sehe.

Es ist das Knäuel links unten auf dem „Gruppenfoto“. Das versprechen schöne Socken zu werden. Sogar meinem Mann gefällt’s. Er findet die Farben „krass, aber schön“. 🙂

Einen schönen Tag Euch allen!

Drachen-Angestricksel

23. September 2009 um 12:28 | Veröffentlicht in Angestrickt | 11 Kommentare
Schlagwörter:

Ich hab mal wieder was angenadelt… aber kein Abo-Knäulchen, sondern einen von den neuen Drachen-Herbststrängen namens „Wanderung im Weinberg“. Die Farben gefallen mir total gut, ist mal was anderes. Und sie passen super zu meiner grünen Hose. 🙂

Das Muster ist aus der neuen Sabrina spezial, allerdings leicht abgewandelt. Mir gefiel der geflochtene Zopf so gut. Und hier im „wilden Weinberg“ macht er sich ganz gut, finde ich. Erst jetzt beim Betrachten des Bildes fällt mir auf, dass die lila Wilderung ja auf der Rückseite ist… 🙄 wenn die Socken fertig sind, knipse ich beide Seiten, versprochen!

Habt einen schönen Tag!

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.