Wenn man nix zu tun hat…

15. Januar 2009 um 22:15 | Veröffentlicht in Uncategorized | 4 Kommentare

… findet man so Spielereien… :mrgreen:

Pyzam Family Sticker Toy
Get your own Family Sticker Maker & MySpace Layouts.



Hilfe, jetzt haben die glatt unsere Katze unterschlagen… und Kaninchen und Hamster gab es überhaupt nicht, tz… 😦

Advertisements

Jahresabschluss

30. Dezember 2008 um 21:12 | Veröffentlicht in Uncategorized | 2 Kommentare

Gestern brachte die Postfrau das vermutlich letzte Weihnachtspäckchen für dieses Jahr. Andrea hatte es wegen Weihnachtsmarkt und Nachtdienst zu spät abgeschickt, aber auch verspätete Geschenke nimmt man gerne, stimmt’s? :mrgreen:

Der Tee ist lecker, da steht schon eine (fast leere) Kanne neben mir. Stephanie freut sich auf den echten Nattheimer Blütenhonig, denn sie mag die hellen Sorten am liebsten. Das Teelicht wollten meine Kinder mir gleich mopsen, aber ich habe es nicht rausgerückt. Und das von Andrea gefärbte Strängchen kommt auf dem Bild nicht so gut weg, das Lila ist in natura viel schöner. Auch hier noch mal danke, Andrea!

Und mit diesem Eintrag verabschiede ich mich für ein paar Tage. Die ersten Tage des Neuen Jahres werden wir außer Landes verbringen.
Ich wünsche Euch

und !

Und ich möchte ein paar gute Wünsche an Euch weitergeben, die ich selbst vorhin bekommen habe:

Für das Jahr
2009
wünsche ich
4 schöne Jahreszeiten
52 betriebsame Wochen mit ausreichend Ruhepausen
365 glückliche, gesunde und zufriedene Tage
sowie Gottes reichen Segen.

Also dann bis nächstes Jahr in alter Frische!

Frohe Weihnachten!

24. Dezember 2008 um 09:00 | Veröffentlicht in Uncategorized | 3 Kommentare

Ich wünsche Euch, meinen Lesern, ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und geruhsame Stunden im Kreise Eurer Lieben!
Es soll ja Leute geben, die an Weihnachten nicht arbeiten müssen… 😉

Wann fängt Weihnachten an?

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,

Wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute bei dem Stummen verweilt, und begreift,
was der Stumme ihm sagen will,

Wenn der Leise laut wird und der Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos, das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,

Wenn mitten im Dunkel ein winziges Licht Geborgenheit, helles Licht verspricht,
und du zögerst nicht, sondern du gehst, so wie du bist darauf zu,

dann, ja dann fängt Weihnachten an.

Verfasser: Rolf Krenzer

Hurraaaa!

25. August 2008 um 21:31 | Veröffentlicht in Uncategorized | 6 Kommentare
Schlagwörter:

Ich hatte fast schon nicht mehr daran geglaubt, da kam sie, die ersehnte Mail:

Liebe Frau K.,
wir dürfen Ihnen mitteilen , dass Sie beim Wollmeisen Sockclub 2008/2009 eine Mitgliedschaft bekommen und würden uns freuen Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Jippieh!

Nun bin ich mal gespannt, was mich da erwartet. Das ist ein richtiger Lichtblick, den ich gerade gut gebrauchen kann. Ich möchte hier nicht näher darauf eingehen, aber diese Mail mit der Aussicht auf neue schöne Wollmeisen hat mir gut getan. Jetzt hoffe ich, dass sich auch die Krankheit meiner Mutter zum Guten wendet.

Habt eine schöne neue Woche!

Da bin ich wieder!

22. Juli 2008 um 16:21 | Veröffentlicht in Uncategorized | 5 Kommentare

Nun ist es auch bei mir soweit!

Ich hatte die Zickereien satt und habe mir kurzerhand hier eine neue Bleibe eingerichtet in der Hoffnung, dass es nun besser läuft und alle, die mich besuchen wollen, das auch tun und ihre Kommentare hinterlassen können. Allerdings muss ich mich hier erst noch etwas einarbeiten…
Da die Domain „wollecke“ besetzt war, habe ich eben auf den Namen zurückgegriffen, den Cordulas Jungs mir verliehen haben *wink nach Kapstadt*. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber es wird schon… 🙂
In diesem Sinne: Los geht’s!

Liebe Grüße an Euch alle

Daniela

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.